La Domenica del Corriere

La Domenica del Corriere war eine Wochenzeitschrift, die in Mailand im Jahr 1899 gegründet und im Jahr 1989 geschlossen wurde.

Zu Beginn erschien sie als illustrierte Beilage des "Corriere della Sera", die kostenlos verteilt wurde oder allein zum Preis von 10 Centesimi erworben werden konnte. Sie war als "Zeitschrift der Italiener" mit überwiegendem Nachrichtenteil konzipiert worden. Eines der Merkmale dieser Zeitschrift war das Großformat, das viel Platz für Fotos und Illustrationen bot und einer der Gründe für den Erfolg dieses Magazins war. Zu den herausragenden Illustratoren dieser Zeitschrift zählten u.a. Achille Beltrami und Walter Molino. In den Zwanziger- und Dreißigerjahren war die "Domenica del Corriere" Italiens meistverkaufte Zeitschrift mit einer Auflage von 600.000 Exemplaren. Die nachstehende Liste bezieht sich auf einige Ausgaben, die Artikel über unser Gebiet enthalten:

Nr. 81 1901
Nr. 14 1919
Nr. 9 1920
Nr. 43 1921
Nr. 26 1922
Nr. 48 1922
Nr. 25 1923
Nr. 40 1924
Nr. 19 1939
Nr. 35 1939
Nr. 44 1958
Nr. 43 1966