Centro Studi Atesini Fond

Biographie
12 Oktober 1967 - Bozen: gegründet vom Historiker Ferruccio Bravi und einer Gruppe begeisteter Landeskundler. Ursprünglich hieß der Verein ?Centro di Documentazione Storica?. Heute wird vom Prof. Marco Bettoni Pojaghi geleitet. Der Verein versucht das Studium und die Kenntnis des lokalen Gebietes (insbesondere jener in italienischer Sprache) zu fördern. Bisher hat der Verein Konferenzen, Debatten, geschichtliche Nachforschungen, soziale Analysen und Broschüren zu den folgenden Themen herausgegeben, wie Vorgeschichte, Antike, Biographien, Linguistik

Bibliographischer Fond
Menge: 35 Werke
Stand: katalogisiert
Gattung: geschichtlich
Zeitraum: 1969-2001